Nachrüstsatz von SIEGENIA mit Pilzkopfverriegelung
24. März 2017
Alles zeigen

Kriminalstatistik 2016

Die Veröffentlichtung der Polizeiliche Kriminalstatistik 2016 zeigte, dass die Zahl der Wohnungseinbrüche erfreulicherweise gesunken ist – um insgesamt 9,5%.

Auch bei den gescheiterten Wohnungseinbrüchen besteht ein Trend zum Positiven, die Anzahl stieg von 42,7 auf 44,3% gegenüber dem Vorjahr. Vor allem auf moderne Sicherheitssysteme und verbesserten Einbruchschutz seien der Anstieg der Vereitelungen von Einbrüchen zurückzuführen.

Denn viele Einbrüche können durch richtiges Verhalten und die richtige Sicherungstechnik verhindert werden. Sprechen Sie mit Ihrem Spezialisten der Firma Schlüssel-Waack GmbH und lassen Sie prüfen, ob auch Ihre Wohnung Einbrecher erfolgreich abhalten kann.

Wir benutzen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit der Site Cookies. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.